Mazda3

Neue Unternehmenssprecherin

20.09.2017
1259 Ansichten
seats

Iris Schmid managt ab sofort PR und Medienarbeit für Mazda in Österreich.
 
In ihrer neuen Rolle als Unternehmenssprecherin fungiert Iris Schmid als erste Ansprechpartnerin für Journalisten. Neben der Medienarbeit ist sie parallel auch für Blogger Relations und interne Kommunikation zuständig.
Die 35-jährige Kärntnerin ist bestens vertraut mit dem PR-Job und dem Unternehmen. 2010 startete sie bei Mazda Austria zunächst im Marketing. Zwei Jahre später wechselte sie in die PR-Abteilung und vergrößerte ihr Aufgabengebiet vom Eventmanagement nach und nach auch auf interne Kommunikation und Medienarbeit. Neben dieser Praxis bringt sie als Absolventin der Kommunikationswissenschaft auch theoretische Job-Expertise mit. Als neue Unternehmenssprecherin löst Iris Schmid jetzt Jo Deimel ab, der bei Mazda Austria die frisch geschaffene, übergeordnete Kommunikationsleitung für Marketing, Online, Public Relations und Produktmanagement übernimmt.

Am häufigsten angesehen:

Der neue Mazda CX-3

20.03.2015 | 34144 Ansichten

Das kompakteste Sports Utility Vehicle der Mazda-P...

Mazda3 erhält Red Dot Award

24.03.2014 | 27166 Ansichten

Die Liste der Auszeichnungen für die Mazda Designs...

Miyako – die neue Top-Edition von Mazda

21.07.2014 | 24385 Ansichten

Mazda bringt die top ausgestattete Spezialedition...

Der neue Mazda3.

27.09.2013 | 19746 Ansichten

Das Designstatement in der Kompaktklasse: Der neue...