Mazda - SOS Kinderdorf
Mazda in Deutschland - die Anfänge

Mazda engagiert sich für das SOS Kinderdorf

 

"Mazda feiert heuer sein 40-Jahr-Jubiläum in Österreich und möchte als etabliertes, erfolgreiches Unternehmen auch soziale Verantwortung übernehmen", erklärt Mazda Chef Günther Kerle das Engagement für die Partnerschaft mit dem SOS Kinderdorf.

 

Inspiriert durch die Zoom Zoom Philosophie, die Mazda zurück auf die Begeisterung von Kindern für Fahrzeuge und den Spaß an der Bewegung führt, hat Mazda mit dem SOS Kinderdorf in Moosburg einen guten Partner für ein gemeinnütziges Projekt gefunden.

 

Mazda macht SOS Kinderdorf mobil

 

Die Sonderbriefmarke von Mazda Austria und den österreichischen Händlerpartnern war ein voller Erfolg. Innerhalb weniger Tage war die von den Kindern gestaltete farbenfrohe Marke ausverkauft. Mit dem Erlös und allen darüber hinausgehenden Spenden erfüllt Mazda dem SOS Kinderdorf den Wunsch nach einem flotten Flitzer und stellt einen neuen Mazda2 zur Verfügung.

 

Sie interessieren sich für ein Mazda Business Model?